Clevere Rezepte mit Umami

Mit Tomaten geschmorte Sardinen

  • Umami-reiche Rezepte mit Meeresfrüchten

Dieses Rezept aus Tomatensauce und Sardinen mit Umami ist sehr beliebt.
Der Geschmack von Knoblauch und Basilikum macht das Gericht noch köstlicher.

 INHALTSSTOFFE(für 2 Personen)

  • 4 Sardinen
  • 2 Tomaten
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauch
  • 2 Löffel Olivenöl
  • 1/2 TL getrocknetes Basilikum
  • Salz und Pfeffer abschmecken

 Rezepte

  • 1. Kopf und Bauch der Sardinen entfernen. Tomaten grob hacken und Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
  • 2. 1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und die Sardinen darin anbraten. Grillen Sie sie, bis sie goldbraun werden. Nehmen Sie die Sardinen heraus, wenn sie gar sind.
  • 3. 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Wenn es ein Aroma gibt, fügen Sie Tomaten hinzu und kochen Sie sie erneut.
  • 4. Wenn das Wasser aus den Tomaten austritt und eingedickt ist, die Sardinen und das Basilikum hinzufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Umami-Score der Hauptzutaten im Rezept

いわし

Sardine

Inosinat :
420 mg / 100 g

ト マ ト

Tomaten

Glutamat :
150〜250mg/100g

調理時間 20分

  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Brennwert: 320 kcal

Sardinen sind reich an Umami-Substanz, Inosinat, Tomate ist reich an Glutamat und so weiter. Das Schälen dieser beiden Zutaten bietet eine Umami-Synergie und macht das Gericht schmackhaft.

Quelle

「うま味」パワーの活用便利帳
「うま味」パワーの活用便利帳

Machen Sie Ihre täglichen Gerichte durch die Verwendung von Umami-Power köstlicher

Seishun Shuppannsha August 2013

  • Rund 150 Rezepte des Kochspezialisten Fumiyo Kawakami werden in dem Buch vorgestellt.
  • Das Umami-Informationszentrum bietet grundlegende Umami-Informationen und Dr. Takashi Yamamoto, unser Präsident, betreute das Buch.