Clevere Rezepte mit Umami

Hähnchenbrust Sautee mit Sardellenbutter Quelle

  • Umami-reiche Rezepte mit Huhn

Umami in Hähnchen-Sardellen-Sauce verleiht dem Gericht Stil.
Es sättigt genug für das Hauptgericht und kann heiß oder kalt serviert werden.

 INHALTSSTOFFE(für 2 Personen)

  • 1 Hähnchenbrust
    (ca. 300 g)
  • 1 Löffel Olivenöl
  • 1 EL Butter (gesalzen)
  • 1/4 EL gehackter Knoblauch
  • 2 Filets Sardellen
  • 5 EL Weißwein
  • 1/2 Tasse (100 ml) Hühnerbrühe*
    *1/3 Brühwürfel für 100 ml Wasser
  • 1/4 EL Zitronensaft
  • 1/2 EL gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer abschmecken

 Rezepte

  • 1. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Hacken Sie die Sardellen.
  • 2. Olivenöl in einer Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen und die Hähnchenbrust mit der Hautseite nach unten legen. Braten Sie das Huhn auf beiden Seiten an, bis es goldbraun ist. Fügen Sie den Weißwein hinzu und decken Sie ab, bis das Huhn fertig ist. Auf einem Teller anrichten.
  • 3. Überschüssiges Fett von der Pfanne abwischen, Butter und Knoblauch hinzugeben. Kochen, bis es süß riecht, dann die Sardellen und den Weißwein hinzufügen. Den Alkohol abbrennen, Hühnerbrühe, Zitronensaft und Petersilie zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4. Die Soße von 3 auf das Hähnchen von 2 streuen.

Umami-Score der Hauptzutaten im Rezept

Hähnchen

Hähnchen

Glutamat :
20〜50mg/100g

Inosinat :
150〜230mg/100g

Anschovis

Sardellen

Glutcamat :
630 mg / 100 g

調理時間 20分

  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Brennwert: 580 kcal

Huhn ist reich an Umami-Substanzen; Glutamat und Inosinat, Sardelle ist reich an Glutamat. Die Paarung dieser beiden Zutaten bietet eine Umami-Synergie und macht das Gericht schmackhaft.

Quelle

「うま味」パワーの活用便利帳

Machen Sie Ihre täglichen Gerichte durch die Verwendung von Umami-Power köstlicher

Seishun Shuppannsha August 2013

  • Rund 150 Rezepte des Kochspezialisten Fumiyo Kawakami werden in dem Buch vorgestellt.
  • Das Umami-Informationszentrum bietet grundlegende Umami-Informationen und Dr. Takashi Yamamoto, unser Präsident, betreute das Buch.