Clevere Rezepte mit Umami

Pot-au-Feu aus getrockneten Shiitake-Pilz und Fleischbällchen

  • Umami-reiche Rezepte mit Schweinefleisch

Die Suppe aus Shiitake-Pilz und Hähnchenfleischbällchen vermischen sich im Mund und werden sehr lecker.Es ist ein herzerwärmendes Gericht.

 INHALTSSTOFFE(für 2 Personen)

  • 4getrockneter Shiitake-Pilz
  • 5cm Karotte
  • 1-Kartoffel
  • 4 Bohnen
  • 100 g Hackfleisch
  • 1 EL Wasser
    in dem du den Shitake eingeweicht hast.
  • 1 EL gehackte Zwiebel
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer abschmecken

 Rezepte

  • 1. Den getrockneten Shiitake-Pilz in eine Schüssel mit Wasser geben und einweichen lassen.
  • 2. Karotten und Kartoffeln vierteln. Die Stangenbohnen halbieren.
  • 3. Das Hackfleisch, das Wasser vom getrockneten Shiitake-Pilz, die gehackten Zwiebeln, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen. Teilen Sie sie in vier Teile und formen Sie sie wie eine Kugel.
  • 4. Getrocknete Shiitake-Pilze, Karotten, Kartoffeln, Wasser, Hühnerbrühewürfel und Lorbeerblatt in eine Pfanne geben. Erhitze es bei mittlerer Hitze. Wenn es kocht, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie es etwa 15 Minuten lang.
  • 5. Fügen Sie 3 und Stangenbohnen hinzu. Etwa 5 Minuten braten, bis die Fleischbällchen gar sind.

Umami-Score der Hauptzutaten im Rezept

Schweinefleisch

Schweinefleisch

Inosinat :
230 mg / 100 g

干し椎茸

Getrocknete Shiitake-Pilze

Glutamat :
1060 mg / 100 g

Guanylat :
150 mg / 100 g

調理時間 30分 エネルギー

  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Brennwert: 210 kcal

Schweinefleisch ist reich an Inosinat, getrockneter Shiitake-Pilz ist reich an Glutamat und Guanylat. Die Paarung dieser beiden Zutaten bietet eine Umami-Synergie und macht das Gericht schmackhaft.

Quelle

「うま味」パワーの活用便利帳

Machen Sie Ihre täglichen Gerichte durch die Verwendung von Umami-Power köstlicher

Seishun Shuppannsha August 2013

  • Rund 150 Rezepte des Kochspezialisten Fumiyo Kawakami werden in dem Buch vorgestellt.
  • Das Umami-Informationszentrum bietet grundlegende Umami-Informationen und Dr. Takashi Yamamoto, unser Präsident, betreute das Buch.