Clevere Rezepte mit Umami

Gebratenes Schweinefleisch nach chinesischer Art

  • Umami-reiche Rezepte mit Schweinefleisch

Mit beliebten Zutaten, unterstützt durch Umami aus Gewürzen, liefert das Gericht einen authentischen chinesischen Geschmack.Dazu passt sehr gut Reis.

 INHALTSSTOFFE(für 2 Personen)

  • 100 g Schweinefilet in Scheiben geschnitten
  • 1 Packung Shimeji-Pilz
  • 1/4 Sellerie
  • 1 TL Sake und Sojasauce
  • Gehackter Ingwer nach Geschmack
  • Gehackter Knoblauch nach Geschmack
  • Pflanzenöl und Sesamöl
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    A  2 TL Austernsauce
      1 EL Hühnerbrühe
      1 / 2 TL Zucker
      1 TL Sake
      1 TL Sojasauce

 Rezepte

  • 1. Mix EIN.
  • 2. Das Schweinefleisch in 2cm große Stücke schneiden und mit Sake und Sojasauce mischen. Schneiden Sie den Stiel der Shimeji-Pilze ab und schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  • 3. Pflanzenöl, Knoblauch und Ingwer in einer Pfanne erhitzen. Wenn es ein Aroma gibt, fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und braten Sie es, bis es schmackhaft ist. Das Schweinefleisch aus der Pfanne nehmen.
  • 4. Fügen Sie 2 bis 3 hinzu und braten Sie sie. Wenn sie goldbraun werden, legen Sie das Schweinefleisch zurück und fügen Sie A hinzu. Braten Sie es gut an.
  • 5. Sesamöl in den äußeren Teil der Pfanne geben und mit schwarzem Pfeffer würzen.

Umami-Score der Hauptzutaten im Rezept

Schweinefleisch

Schweinefleisch

Inosinat :
230 mg / 100 g

Simeji

Shimeji-Pilz

Glutamat :
140 mg / 100 g

調理時間 10分

  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Brennwert: 200 kcal

Schweinefleisch ist reich an Inosinat, Shimeji-Pilz ist reich an Glutamat und so weiter. Die Paarung dieser beiden Zutaten bietet eine Umami-Synergie und macht das Gericht schmackhaft.

Quelle

「うま味」パワーの活用便利帳

Machen Sie Ihre täglichen Gerichte durch die Verwendung von Umami-Power köstlicher

Seishun Shuppannsha August 2013

  • Rund 150 Rezepte des Kochspezialisten Fumiyo Kawakami werden in dem Buch vorgestellt.
  • Das Umami-Informationszentrum bietet grundlegende Umami-Informationen und Dr. Takashi Yamamoto, unser Präsident, betreute das Buch.