Clevere Rezepte mit Umami

Gedämpfte Dorade und Shimeji-Pilze

  • Rezepte mit Umami-Zutaten

Eine Goldbrasse und Shimeji-Pilze in Folie einzuwickeln und zu dämpfen, behält ihr Umami.Auch das Aroma, das beim Öffnen der Wraps entsteht, ist hervorragend. Genießen Sie es mit Zitrone, solange es warm ist.

 INHALTSSTOFFE(für 2 Personen)

  • 1 Packung Shimeji-Pilz
  • 2 Scheiben Meerbrasse
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Zitrone

 Rezepte

  • 1. Den Stiel des Shimeji abschneiden und in kleinere Stücke teilen. Leicht salzen und pfeffern (nicht in den Zutaten erwähnt).
  • 2. Jede Dorade auf Alufolie legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
    Legen Sie 1/2 der Shimeji-Pilze auf jedes Stück Folie. Wickeln Sie sie in die Folie ein.
  • 3. 2 in eine Pfanne geben und etwas Wasser (nicht in der Zutatenliste aufgeführt) in die Pfanne gießen. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und dämpfen, bis die Goldbrasse gar ist. Auf einem Teller anrichten und mit Zitrone garnieren.

Umami-Score der Hauptzutaten im Rezept

Simeji

Shimeji-Pilz

Glutamat :
140 mg / 100 g

鯛

Seebrasse

Inosinat :
220 mg / 100 g

調理時間 15分

  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Brennwert: 200 kcal

Der Shimeji-Pilz ist reich an Glutamat, Dorade ist reich an Inosinat und so weiter. Die Paarung dieser beiden Zutaten bietet eine Umami-Synergie und macht das Gericht schmackhaft.

Profil

浜内 千波(はまうち ちなみ)
©Shigeki Aoto (Kodansha Ltd.)

Chinami Hamauchi

Kochspezialist

Mit der Hoffnung, „allen richtige Hausmannskost zu liefern“, startete sie einen Kochkurs. Ihr Motto lautet: „Kochen soll viel mehr Freude machen.“ Sie ist eine aktive Teilnehmerin an Fernsehprogrammen, Kochclips, Vorträgen, Zeitschriften, dem Schreiben von Kochbüchern und verschiedenen Kochkursen. Ihre Vorstellungskraft und Einzigartigkeit genießen hohes Ansehen. Eines ihrer Kochbücher ist „Alltagsrezepte mit Essig“ (Kaji Publications)