Clevere Rezepte mit Umami

Gemüse-Miso-marinierter gegrillter schwarzer Kabeljau

  • Umami-reiche Rezepte mit Meeresfrüchten

Gemüsepasten sind ein Grundnahrungsmittel in den Nobu-Restaurants. Eine großartige Möglichkeit, Gemüsereste zu verwenden, eine mit Kombu und Chilischoten weiter aromatisierte Marinade lässt Fleisch, Fisch und Gemüse noch besser schmecken.⠀

Zutaten (für 1 Person)⠀

6 Unzen. (180 g) Filet vom schwarzen Kabeljau⠀
Japanische Gurke⠀
Hinona Rettich

Für das Gemüse-Miso⠀

17 Unze. (500 g) Gemüsereste, wie Tomatenkerne, Brokkolistiele, Karotten- und Rettichschalen oder grüne Teile von Frühlingszwiebeln⠀
1 Chilischote⠀
1/3 Jalapeño-Pfeffer⠀
1 Knoblauchzehe⠀
3 Stück Tsume-Kombu⠀
Ungefähr 1 Unze. (35 g) Sojasauce Salz⠀
1/2 Unze. (15 g) Salz

Für die Aji-Amarillo-Zwiebel⠀

1/4 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten⠀
1 Teelöffel. (3 g) aji amarillo⠀
1 Teelöffel. Zitronensaft⠀
Salz⠀

Methode⠀

- Mischen Sie alle Zutaten des 'Gemüse-Miso' in einer Küchenmaschine zu einer Paste.⠀
- Das kalte Filet in einem Behälter mit etwas Paste bedecken, 40 Minuten marinieren und das Filet herausnehmen.⠀
- Gurke und Rettich in einem anderen Gefäß ebenfalls mit etwas Paste bedecken.⠀
- Kombinieren Sie alle Zutaten der Aji-Amarillo-Zwiebel.⠀
- Das Filet vom schwarzen Kabeljau im Ofen bei 150°C (300°F) etwa 15 Minuten braten.⠀
- Aus dem Ofen nehmen, alle Knochen entfernen und unter einem Grill anbraten.⠀