Clevere Rezepte mit Umami

Stargazy Pie

  • Umami-reiche Rezepte mit Meeresfrüchten

Stargazy Pie ist eine traditionelle Spezialität aus Südwestengland, die knuspriges Pastetengebäck und frische Sardinen verwendet, die vor der Küste Cornwalls gefangen werden. Wir haben es angepasst und eine fantastische Fischpastete mit Selleriepüree kreiert, die das knusprige Gebäck ersetzt. Der Fisch wird filetiert und gehackt, damit er leichter zu essen ist. 

Sardinen sind wie Makrelen ein Superfood aus dem Meer. Sie sind reich an den Umami-Komponenten Inosinat und Glutamat und reich an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren.⠀

Zutaten⠀
Für die Füllung⠀

1kg ganze Sardinen** geputzt, mit Kopf⠀
2TL Öl⠀
200 g gewürfelter Pancetta oder Speck*⠀
175g Zwiebel*⠀
200g Lauch*⠀
50 ml Apfelwein⠀
50ml Crème fraîche⠀
100ml Brühe*⠀
1 EL englischer Senf⠀
Salz & Pfeffer⠀
3 hartgekochte Eier*⠀
eine Handvoll Petersilienblätter*⠀
1 EL Mehl und Salz über die Köpfe streuen⠀

Für den Brei⠀

1 Knollensellerie*⠀
500g Kartoffeln*⠀
50ml Crème fraîche⠀
1 TL Nährhefe*⠀
50ml Milch⠀
2 EL Kapern⠀
Salz & Pfeffer⠀
Wir haben eine Kuchenform mit 10 cm Durchmesser verwendet⠀

Methode⠀

- Schneiden Sie die Sardinenköpfe direkt hinter der Kieme ab und legen Sie sechs davon zur Seite, mit einem oder zwei Schwänzen, wenn Sie möchten.⠀
- Öffnen Sie den Fisch, indem Sie mit den Fingern über die Gräten gleiten. Dabei die Knochen vom Fleisch lösen und wegwerfen.⠀
Haut, Flossen und Schwänze abziehen. Die Filets in mundgerechte Stücke schneiden.⠀
- Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und den Pancetta hinzugeben. Rühren, bis sich das Fett gelöst hat.⠀
- Gehackte Zwiebel und Lauch dazugeben. Kochen, bis sie weich sind.⠀
- Cidre, Crème fraîche, Brühe und Senf hinzugeben. 10 min kochen. bei schwacher Hitze.⠀
- Mit Salz und Pfeffer würzen und das gehackte gekochte Ei und die gehackte Petersilie hinzufügen.⠀
- Sellerie und Kartoffel schälen, dann grob hacken. Mit kaltem Wasser bedecken und kochen, bis sie weich sind.⠀
- Abgießen und pürieren. Crème fraîche, Hefeflocken, Milch und Kapern dazugeben. Gut mischen.⠀
- Füllmischung in die Tortenform gießen und mit dem Brei bedecken.⠀
- Reiben Sie die Oberfläche mit einer Gabel, um ein wellenförmiges Muster zu erhalten.⠀
- Die Sardinenköpfe mit Mehl und Salz bestäuben. Stell sie in den Brei.⠀
- Im Ofen bei 200ºC für 392 Minuten backen. Wenn die Köpfe zu brennen beginnen, decken Sie sie mit Folie ab.